Sammeln und transportieren von
Kehricht in der Region Entlebuch (GKRE)

» Beitrag melden

Abgabetermin: 16.03.2017 - 10:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 04.02.2017 | Im Gemeindeverband Kehrichtentsorgung Region Entlebuch (GKRE) sind 7 politische Gemeinden zusammengeschlossen, um die nicht verwertbaren Abfälle aus Haushaltungen und Unternehmun-gen mit weniger als 250 Vollzeitstellen einzusammeln und der Behandlung zuzuführen. Die Wohn-bevölkerung zählte am 1.1.2013 16‘782 Einwohner. Gesamthaft wurden durch den beauftragten Unternehmer im Jahr 2015 2‘889 Tonnen Abfälle eingesammelt und in die neu erstellte KVA Rener-gia Zentralschweiz AG in Perlen geführt.


Die aktuelle Sammellogistik wurde 2003 eingeführt. Sie gilt als erprobt und hat sich bewährt. Der Vorstand des GKRE ist deshalb entschlossen, diese im Grundsatz beizubehalten.


Die Sammellogistik wurde 2001 letztmals ausgeschrieben. Die zwischenzeitlich eingetretenen Ver-änderungen werden formuliert und in einem neuen Submissionsverfahren dem Wettbewerb un-terbreitet. Es ist vorgesehen, die neue Sammellogistik am 1.1.2018 bis 31.12.2023 in Betrieb zu nehmen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Gemeindeverband Kehrichtentsorgung Region Entlebuch (GKRE)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.