Road Safety Inspection des Nationalstrassennetzes

» Beitrag melden

Abgabetermin: 26.10.2020

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 16.09.2020 | 170004, Road Safety Inspection (RSI) des Nationalstrassennetzes der Filiale F4 anhand des vereinfachten Verfahrens RSI ASTRA:

 

Durchführung der Road Safety Inspection (RSI) anhand des vereinfachten Verfahrens RSI ASTRA und in Absprache mit den Gebietseinheiten GE VI und GE VII in den Jahren 2021 bis 2025.
Es sind 437 km offene Strecken NS I Klasse, 26 km offene Strecken NS II Klasse und 63 km offene Strecken NS III Klasse sowie 42 km Tunnel zu überprüfen. Die Strecken und Tunnel sind in 2 Lose aufgeteilt (s. Ziffer 2.4).

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur Ost, Filiale Winterthur

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.
Rubriken: Tiefbau