Restauffüllung und Endabdeckung KEGUL

» Beitrag melden

Abgabetermin: 06.03.2017

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 23.01.2017 | Das Projekt „Restauffüllung und Endabdeckung KEGUL“ befindet sich in der Phase der Realisierung (gemäss Ordnung SIA 103, 2014) und umfasst alle Teilphasen: Ausführungsprojekt, Ausführung sowie Inbetriebnahme, Abschluss.


Es teilt sich in die folgenden vier Teilprojekte auf:

Restauffüllung des Inertstoffkompartimentes der Reaktordeponie (Teilprojekt 1)

  • Funktion des Sicherheitsbeauftragten.
  • Unterhalt und Monitoring der im jeweiligen Zeitpunkt bestehenden Infrastruktur (insb. die Entwässerungs- und Entgasungseinrichtungen) und die Behandlung von Störfällen.
  • Planung und Leitung der Verfüllung des Inertstoffkompartimentes mit Inertstoffen (insgesamt ca. 130‘000 m3) im Bereich des heute noch bestehenden Eingangsbereiches des Deponiegeländes.

Endabdeckung der Reaktordeponie und Fertigstellung des Bauwerkskörpers (Teilprojekt 2)

  • Funktion des Sicherheitsbeauftragten.
  • Unterhalt und Monitoring der im jeweiligen Zeitpunkt bestehenden Infrastruktur (insb. die Entwässerungs- und Entgasungseinrichtungen) und die Behandlung von Störfällen.
  • Abdichtung und Rekultivierung der Oberfläche der Reaktordeponie inkl. Fertigstellung der Entwässerungs- und Entgasungsanlagen.

Planung und Vorbereitung der Nachnutzung (Teilprojekt 3)

  • Planung der Nachnutzung und Mitarbeit bei der Erstellung der Überbauungsordnung (UeO Gummersloch).

Planung, Vorbereitung und Start der Nachsorge (Teilprojekt 4)

  • Funktion des Sicherheitsbeauftragten.$
  • Unterhalt und Monitoring der im jeweiligen Zeitpunkt bestehenden Infrastruktur (insb. die Entwässerungs- und Entgasungseinrichtungen) und die Behandlung von Störfällen.
  • Zum Umfang gehört auch die Mitarbeit bei der Ausschreibung von Leistungen in diesem Bereich sowie die Leitung und Übernahme der Verantwortung für die Nachsorge während den ersten fünf Jahren der Nachsorgephase (ca. 2021-2025).
Bedarfsstelle/Vergabestelle:

Gemeinde Köniz; Dienstzweig Abfallbewirtschaftung und Deponie

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.