Referenzzustand und
Monitoring Grund- und Oberflächenwasser

» Beitrag melden

Abgabetermin: 09.03.2016

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 29.01.2016 | Der Aufbau vom Referenzzustand und das Monitoring von Grund- und Oberflächenwasser während der Realisierung der Abschnitte A16 1-2-3 sind abgeschlossen. Der Betrieb des
Hydrologischen Vermessungsnetzes wird bis 2. Semester 2018 unter gleichen Standards weitergeführt. Die Wasseranalysen werden ab Juli 2018 bis Januar 2019 geführt.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Office fédéral des routes (OFROU) - Infrastructure routière Ouest

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.