Rahmenvertrag für Architektur/Bauleitung

» Beitrag melden

Abgabetermin: 18.02.2021 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 22.01.2021 | Instandsetzung und Umbau
BKP 291 Architektur/Bauleitung
Rahmenvertrag

Die Eigentümervertreterin Immobilienbewirtschaftung und die Liegenschaftenverwaltung betraut das Amt für Hochbauten mit der Instandsetzung, Instandhaltung, oder einer Erneuerung des Gebäudeinneren (im Rahmen der Kostenvorgaben und Priorisierung). Diese zahlreichen Bauaufgaben erfordern eine professionelle und fachkundige Begleitung. Das Amt für Hochbauten übernimmt als Bauherrenvertreterin die Federführung und beauftragt Architekten zur Umsetzung.

Es ist vorgesehen, maximal 3 Büros auszuwählen und diese parallel im Sinne eines Rahmenvertrags über maximal 4 Jahre mit der Umsetzung kleinerer Projekte zu beauftragen.

Die Architekten/Bauleiter sollen in der Lage sein, über sämtliche Projektphasen alle Leistungen wie Projektierung, Kostenplanung, Devisierung und Bauleitung aus einer Hand anzubieten und kleinere Projekte schnell und effizient abzuwickeln.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Stadt Zürich, Amt für Hochbauten

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.