Rahmenverträge für ICT-Projektleiter

» Beitrag melden

Abgabetermin: 19.03.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 01.02.2019 | Die Steuerverwaltung führt eigene Projekte für ihre Fachapplikationen und für ihre Organisation durch. Zur Führung dieser Projekte bestehen nicht genügend interne Ressourcen, weshalb diese extern beschafft werden.

Daher sucht die Steuerverwaltung Rahmenvertragspartner, die ICT-Projektleiter mit Kenntnissen im Bereich Informatik, Business Analyse und HERMES anbieten können. Die Anforderungen an das Profil werden in den Ausschreibungsunterlagen eingehend beschrieben.

Ziele der Beschaffung:

  • Abschluss eines Rahmenvertrags mit fünf geeigneten Anbieterinnen von ICT-Projektleitern
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit von ICT-Projektleitern für Projekte über einen längeren Zeitraum
  • Ankurbelung von Innovation

Die Steuerverwaltung schliesst mit max. fünf Anbieterinnen jeweils einen Rahmenvertrag ab. Die Steuerverwaltung geht zum Zeitpunkt der Ausschreibung davon aus, dass sie die ICT-Projektleiter sowohl im Auftrags- wie auch im Personalverleihverhältnis abrufen wird.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Steuerverwaltung des Kantons Bern

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.