Radonmessungen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 28.10.2020 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 17.09.2020 | Die gesetzliche Grundlage für den Schutz vor Radon ist die Strahlenschutzverordnung. Seit Anfang 2018 schreibt sie tiefere Grenzwerte für die Radonkonzentration in Gebäuden vor. Die Immobilien Stadt Zürich schreibt die Radonmessungen in städtischen Liegenschaften, in denen sich regelmässig Kinder und Jugendliche aufhalten, aus.

 

Die Submission beinhaltet die Lieferung des Messgeräts (Radondosimeter), die Planung der Messungen, das Versetzen und Beschriften der Dosimeter inkl. Dokumentation in der Radon-Datenbank des Bundes, das Einziehen der einzelnen Dosimeter und die Auswertung inkl. Dokumentation der Messungen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Stadt Zürich Immobilien Lindenhofstrasse 21, Postfach,

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.