Projektverfasser Wildtierkorridor Schiers N28

» Beitrag melden

Abgabetermin: 12.03.2021

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 28.01.2021 | N28 Wildtierkorridor Schiers –Projektverfasser; Pilotprojekt BIM; Projektverfasser in den Phasen Variantenstudium, Ausführungsprojekt, Detailprojekt und Ausschreibung bis Inbetriebnahme / Abschluss:

 

Beim N28 Wildtierkorridor Schiers im Kanton Graubünden handelt es sich um einen zu sanierenden Wildtierkorridor von überregionaler Bedeutung. Die Nationalstrasse N28 aber auch die benachbarten Verkehrsträger Eisenbahnlinie und Kantonsstrasse führen quer durch den Wildtierkorridor und unterbrechen diesen weitgehend. Der Neubau der Wildtierüberführung über die Nationalstrasse und benachbarten Verkehrsträger ist ein wesentlicher Teil dieses Wildtierkorridors.


Der Umfang dieser Ausschreibung betrifft den Projektverfasser für die Phasen Variantenstudium, Ausführungsprojekt, Detailprojekt und Ausschreibung bis Inbetriebnahme / Abschluss. Das Projekt wird in Building Information Modeling (BIM) ausgeführt.
Der Gesamtaufwand wird auf 10‘500 Arbeitsstunden abgeschätzt.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Ufficio federale delle strade USTRA

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.