Projektverfasser für Kaltmicrobelag

» Beitrag melden

Abgabetermin: 15.03.2016

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 03.02.2016 | Projektverfasser Bau SIA Phasen 32 - 53, UeMa Kerzers – Brünnen, Kaltmicrobelag:

 

Der Erhaltungsabschnitt N01.16 Kerzers – Brünnen wurde zuletzt 2003 bis 2005 saniert. Untersuchungen haben gezeigt, dass die bestehende Belagssubstanz trotz teilweisen Rissbildungen gut ist. Eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung hat ergeben, dass eine Sanierung mit einem Dünnschichtbelag auf den Fahrbahnen und einer Risssanierung im Pannenstreifenbereich am wirtschaftlichsten ist und so das eigentlich anstehende Erhaltungsprojekt zugunsten einer Überbrückungsmassnahme (UeMa) verschoben werden kann.

In der UeMa wird der vollflächigen Einbau eines Kaltmicrobelags auf den Fahrbahnen (inkl. Brückenbauwerken) und die Risssanierung im Pannenstreifenbereich umgesetzt. Als weitere Massnahmen erfolgen die Behebung der Mängel aus dem Road Safety Audit, die dringlichen Schäden an der Entwässerung, Austausch von mangelhaften Schachtabdeckungen und diverse kleinere Massnahmen an verschiedenen Kunstbauten. Zudem ist im Bereich Oberei / Mühleberg voraussichtlich die bestehende Mittelstreifenüberfahrt zu verschieben.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur West, Filiale Thun

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.