Projekt IKT-ProgFMÜ-P2020

» Beitrag melden

Abgabetermin: 12.02.2021

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 06.11.2020 | (20275) 485 IKT-ProgFMÜ-P2020 Entwicklung, Pflege und Support der Individualsoftware «FLICC User Data Processing»:

 

Für die Entwicklung der neuen Software FLICC (Federal Lawful Interception Core Component) wird eine professionelle Entwicklungsfirma gesucht. FLICC soll die aktuell eingesetzte Echtzeitapplikation für die Fernmeldeüberwachung ersetzen. Diese Applikation nimmt Überwachungsdaten der Mitwirkungspflichtigen (CSP) entgegen und bereitet diese für die Strafverfolgungsbehörden auf. Damit entstehen zwei Hauptaufgaben: Die Entgegennahme und Vorbereitung der Daten (CSP Data Processing) und die Bearbeitungsfunktionen für die Ermittlung (User Data Processing). Die gesuchte Lieferantin soll FLICC User Data Processing als Werk realisieren und pflegen. Folgende Kompetenzbereiche sind gefragt: Java Full-Stack, Echtzeitbearbeitung grosser Datenmengen, Usability für Web-Applikationen, PostgreSQL, GIS, Elastic, Secure Software, Docker Containers, PaaS (K8s), Kafka, Scrum, HERMES.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Informatik Service Center ISC-EJPD

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.