POLYCOM - Erneuerung Backbone

» Beitrag melden

Abgabetermin: 22.02.2021

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 15.12.2020 | An diversen Standorten der Eidgenössischen Zollverwaltung sowie der Kantone haben die eingesetzten Richtfunksysteme das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Die EZV schreibt das Engineering, die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von Ausrüstungen, die Entsorgung bzw. den Rückschub intakter Einheiten für die Erneuerung des Backbones aus. Die Funktionsfähigkeit des gelieferten Systems soll bis mindestens 2035 sichergestellt werden. Derzeit besteht mit Swisscom Broadcast AG ein Vertrag über den Unterhalt des POLYCOM-Gesamtsystems. Vom Zuschlagsempfänger der vorliegenden Ausschreibung «POLYCOM – Erneuerung Backbone» wird erwartet, dass er seine eigenen Wartungs- und Supportleistungen stets mit denjenigen der Unterhaltspartnerin koordiniert und diese nach Bedarf fachlich unterstützt. Der ausführliche Aufgabenbeschrieb ist dem Pflichtenheft sowie dem Leistungsverzeichnis und den Vertragsentwürfen zu entnehmen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Eidgenössische Zollverwaltung EZV

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.