Offerte Instandsetzung
Magnacuntunnel, Projektverfasser Tunnel

» Beitrag melden

Abgabetermin: 01.07.2016

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 16.05.2016 | Projektverfasser Tunnel zur Instandsetzung des Magnacuntunnels der Rhätischen Bahn im Streckenabschnitt Guarda – Ardez im Unterengadin.


Der im Jahr 1913 in Betrieb genommene Meterspurtunnel mit einer Länge von 1909 Metern wird auf einer Länge von 250 Metern durch einen Neubau auf gleicher Linienführung ersetzt. Der verbleibende Tunnel mit einer Länge von 1659 Metern wird mit Instandhaltungsmassnahmen saniert.

Gleichzeitig mit dem Submissionsverfahren «Instandsetzung Magnacuntunnel» führt die Rhätische Bahn das Submissionsverfahren «Instandsetzung Giarsuntunnel» durch. Bei der Einreichung eines Angebotes für beide Submissionen besteht die Möglichkeit zur Gewährung eines Synergierabattes. Die Rhätische Bahn behält sich vor, die Planerleistungen separat zu beauftragen oder unter Berücksichtigung des Synergierabattes einen Anbieter für beide Planungen zu beauftragen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Rhätische Bahn AG Bahnhofstrasse 25, 7002 Chur

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.