Neubau Kreuzungsstelle Tscheppa

» Beitrag melden

Abgabetermin: 14.10.2020

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 04.09.2020 | Die heute einspurigen Abschnitte auf dem Streckennetz der MGBahn sind zwischen Bahnhöfen mit Kreuzungsmöglichkeiten teilweise lang und ungleichmässig verteilt.
Zur Verbesserung der Fahrplanstabilität ist zwischen den Bahnhöfen Bugnei und Mumpé Tujetsch deshalb eine Kreuzungsstelle zwischen km 89.537 bis km 89.912 geplant. Gleichzeitig wird im Rahmen des Substanzerhalts die Anlage erneuert und die Verfügbarkeit sichergestellt.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.