N09.64-001 -
Netzwerkausrüstung IP - Netz BSA (schweizweit)

» Beitrag melden

Abgabetermin: 07.10.2020

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 26.08.2020 | Das ASTRA erneuert und standardisiert in den nächsten Jahren ihre SCADA-Netzwerkinfrastruktur der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung (BSA) auf den Nationalstrassen. Dabei erfolgen diese Erneuerung und Standardisierung regional nach einheitlichen Richtlinien. Die Ausschreibung beinhaltet folgende Leistungen: Lieferung und Installation von rund 660 MPLS-Routern und 8000 Switches sowie Projektdienstleistungen und Wartungs- und Supportleistungen.


Gesucht werden max. vier (4) Anbieter, von denen im Zeitraum vom 01.03.2021 bis 28.02.2029 Leistungen im Abrufverfahren bezogen werden sollen.


Die Gesamtstückzahl der Geräte sowie die Aufteilung auf einzelne Gerätetypen sind nicht verbindlich. Die Beschaffungsstelle behält sich vor, einzelne Geräte gar nicht oder in anderer Stückzahl zu beziehen. Zudem können weitere auf der Referenzpreisliste aufgeführten Gerätetypen bestellt werden. Relevant ist einzig das wertmässige Beschaffungsvolumen, d.h. die zugeschlagene Summe.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur West, Filiale Thun

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.