N08.60 EP Interlaken Ost -
Brienz, Bauherrenvermessung

» Beitrag melden

Abgabetermin: 18.12.2015

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 06.11.2015 | Die Nationalstrasse N08 zwischen Interlaken Ost und Brienz ist seit ihrer Inbetriebnahme im Mai 1988 keiner umfassenden Instandsetzung unterzogen worden. Das Bundesamt für Strassen ASTRA, vertreten durch die Infrastrukturfiliale Thun beabsichtigt ab Juni 2017 mit der Realisierung der Massnahmenausführung / Bau zu beginnen.

Für die Planungsphase wurden die Grundlagenvermessung für die bestehende Strecke inkl. Tunnel, Kunstbauten, Stützmauern, Bachdurchlässe usw. erhoben.

Inhalt der vorliegenden Ausschreibung ist die für die Massnahmenausführung notwendige Bauherrenvermessung (Kontrollmessungen, Absteckungen, Aufnahmen des ausgeführten Werkes). Die Bauarbeiten werden dabei hauptsächlich in der Zeit zwischen 20.00 Uhr bis 06.00 Uhr ausgeführt.

Für den Auftraggeber ist es wichtig, dass ein einziger Ansprechpartner des Auftragnehmers benannt wird, welcher die entsprechende externe und interne Koordination des Mandates wahrnimmt.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur West, Filiale Thun

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.