Multimedia Ausrüstungen Verteidigung MMA V

» Beitrag melden

Abgabetermin: 01.07.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 30.04.2019 | Die Beschaffung von Multimediaausrüstungen für die Gruppe Verteidigung verursacht viel Koordinationsaufwand. Da sich zukünftig das jährliche Auftragsvolumen im Vergleich zu jetzt erhöhen wird, hat das VBS entschieden, dass für die zukünftige Beschaffung von Multimediaausrüstungen ein einziger Rahmenvertrag mit einem Anbieter abgeschlossen wird.
Die vorliegende Submission umfasst als Ausschreibungsgegenstand die Realisierung von Multimedia-Systemen und die dazu erforderlichen Dienstleistungen. Die armasuisse setzt in der Beschaffung von Multimedia-Systemen weiterhin auf eine Modularisierung und weiterführende Standardisierung der Multimedia Systeme für die Schweizer Armee. Als Raumausstattung stehen vier verschiedene Module zur Verfügung, welche jeweils angepasst auf die Raumgrösse bestimmte Grundkonfigurationen beinhalten. Zusätzlich können mit jeder Bestellung eines Moduls optionale Komponenten mitbestellt werden.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
armasuisse

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.
Rubriken: Multimedia, Audiovision