Multicluster NW/CH, UW Delémont, Neubau

» Beitrag melden

Abgabetermin: 19.07.2017

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 08.06.2017 | Auf der Basis der Studie „Multicluster NW CH – UW Delémont, Neubau“ soll ein Vorprojekt den Reifegrad erhöhen. Ziel ist u.a. die Definition der funktionalen Anforderungen zu erarbeiten. Dabei ist unter Berücksichtigung der Standorte u.a. das Anlagenlayout, die technische Details (auf Vorprojektbasis) und der Ablauf zu bestimmen. Eine Bestvariante ist herauszuarbeiten. Nach Genehmigung des Vorprojektes ist die Bestvariante in der nächsten Phase auszuarbeiten. Dabei soll ein Bauprojekt (inkl. Auflagenprojekt und Genehmigungsverfahren) mit dem Ziel der Baubewilligung (inkl. Verfügung vom BAV) erarbeitet und projektiert werden. Zusätzlich ist die SBB während des Zeitraums des Auflagenprojektes bei der Kommunikation mit Dritten (BAV, Kanton etc.) fachtechnisch zu unterstützen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Schweizerische Bundesbahnen SBB Infrastruktur, Grossprojekte Energie

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.