Modelletablierung Nationales Personenverkehrsmodell

» Beitrag melden

Abgabetermin: 24.05.2017

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 07.03.2017 | (17026) 812 Modelletablierung Nationales Personenverkehrsmodell (NPVM) 2016:

 

Mit der Ausschreibung soll ein geeigneter Anbieter oder eine Bietergemeinschaft für die Etablierung des neuen Nationalen Personenverkehrsmodells (NPVM) ermittelt werden. Auftraggeber ist das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE). Das ARE vertritt dabei die Interessen der Verkehrsmodellierung des UVEK (VM-UVEK) der Bundesämter ASTRA (Bundesamt für Strassen) und BAV (Bundesamt für Verkehr).

Ziel des Auftrags ist die Erstellung eines multimodalen Personenverkehrsmodells für die Schweiz unter Einbezug des für die Verkehrsmodellierung relevanten Auslandes. Dazu sind Vorarbeiten aus anderen Projekten nachzuvollziehen, aufzubereiten und zu übernehmen, eine Verkehrsnachfrage für das Inland zu erstellen und der Aussenverkehr zu ermitteln. Durch die Kalibration der Modellkomponenten und über iterative Rückkopplungen innerhalb der Verkehrsnachfrage und zwischen Verkehrsnachfrage und Verkehrsangebot ist ein Gleichgewichtszustand zu erreichen. Zu etablieren ist ein Basiszustand DWV 2016. Die Funktions- und Reaktionsfähigkeit des Modells ist über Sensitivitätsanalysen zu belegen. Über die Teilaktualisierung des Modells (insbesondere durch die Integration eines Fahrplans inkl. des Gotthard-Basistunnels) ist ein DWV 2017 zu erstellen. Es sind nachgeordnete Modellzustände für den durchschnittlichen Tagesverkehr (DTV) zu erstellen, optional Modellzustände der Spitzenstunden. Das Modell, die Modellzustände und die damit verbundenen Arbeiten sind so zu übergeben und nachvollziehbar zu dokumentieren, dass mit Projektende Anwendungen durch den AG oder Dritte mit Modellierungskenntnissen möglich sind.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Raumentwicklung (ARE)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.