Membranfiltration ARA Falkenstein

» Beitrag melden

Abgabetermin: 17.02.2021 - 12:00 Uhr

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 11.12.2020 | Die ARA Falkenstein wird auf ca. 55'000 EW ausgebaut.


Herzstück der ausgebauten Anlage ist eine Membranbiologie mit Direktdosierung von Pulveraktivkohle zur Elimination von Mikroverunreinigungen.


Gegenstand der vorliegenden Submission ist die komplette Lieferung, Montage und Inbetriebsetzung der Ausrüstung für die projektierte Membranfiltration (getauchte Membranen) der ARA Falkenstein.


Es handelt sich um eine vorgezogene Submission im Rahmen des Bauprojekts. Die Vergabe erfolgt unter dem Vorbehalt von Kredit- und Baubewilligung.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Zweckverband ARA Falkenstein

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.