Mandat zur Rettung und
Erhaltung von Vipern (ID 7043)

» Beitrag melden

Abgabetermin: 19.02.2021

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 18.12.2020 | N09.48 080010 - Upn.Vennes - Chexbres +PUN - Sauvetage et conservation des vipères TP5 (2021-2024) (ID 7043):

 

Das vorliegende Mandat betrifft die Dienste zur Rettung und Erhaltung von Vipern im Rahmen der Instandhaltungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Teilabschnitt TP5 (km 17.440 bis 21.300, Gemeinden Chexbres, Bourg-en-Lavaux, und Puidoux) im Rahmen der UPlaNS N09 Vennes - Chexbres. Diese Dienstleistungen umfassen hauptsächlich:

  • Allgemeine Dienste (Koordination, Unterstützung und fachliche Beratung, Teilnahme an Sitzungen im Zusammenhang mit dem Viperschutz, Ausbildung von Arbeitsgruppen, Jahresberichte usw.);
  • Gefangennahme von Vipern (Kampagnen vor den Arbeiten oder auf Anfrage während den Bauarbeiten);
  • Haltung von Vipern in Gefangenschaft während den Arbeiten (Fütterung, Pflege der Terrarien, Überwachung der Gesundheit der Schlangen);
  • Vipern in ihrem Fanggebiet freilassen, sobald das Gebiet nach Abschluss der Arbeiten wieder erschlossen ist.
 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Office fédéral des routes - Infrastructure routière Ouest Filiale Estavayer-le-Lac

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.