Limmattalbahn, Mandat Planer Lose 4-7 (Tiefbau)

» Beitrag melden

Abgabetermin: 28.04.2017 - 15:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 17.03.2017 | Die Limmattalbahn wird als schneller Feinverteiler mit insgesamt 27 Haltestellen auf der 13.4 km langen Strecke Altstetten sowie die Gemeinden Schlieren, Urdorf, Dietikon, Spreitenbach und Killwangen optimal erschliessen und verbinden.


Der Leistungsumfang richtet sich grundsätzlich nach der Ordnung SIA 103 „Ordnung für Leistungen und Honorare der Bauingenieure und Bauingenieurinnen“ (Ausgabe 2014), Ingenieur als Gesamtleiter. Die Planer der Lose 4 bis 7 haben die Funktion der Gesamtleitung und Bauleitung gemäss SIA 103 während der SIA-Phasen 4 und 5 (Ausschreibung und Realisierung). Zusätzlich wird eine Phase der Projektoptimierung im Vorfeld der Unternehmerausschreibung durchgeführt. Der Leistungsumfang des Mandates ist in Anhang 1 der Ausschreibungsunterlagen detailliert umschrieben. Im Wesentlichen umfasst dieser:


_Schaffung günstiger Voraussetzungen zur Einhaltung der Projektziele, Unterstützung der GPL
_Optimierung und Überarbeitung des Bauprojektes mit den neusten Erkenntnissen
_Erstellung Submissionskonzept Hauptbauarbeiten inkl. Nebenbauarbeiten (Beleuchtung, Zäune, Schlosserarbeiten etc.) pro Los
_Ausschreibung der Unternehmer gemäss Submissionskonzept für das jeweilige Los inkl. Offertvergleich und Vergabeantrag.
_Erstellung der Bauphasenplanung inkl. Planung der provisorischen Markierung und Signalisation
_Erstellung Ausführungsprojekt für das jeweilige Los
_Regelung Landerwerb und Koordination Anpassungsarbeiten mit Anwohner / Eigentümer
_Koordination mit Bahntechniklosen
_Koordination mit Los übergeordnetes Verkehrskonzept und KSS (u.a. auch übergeordnetes Verkehrsführungskonzept)
_Gesamt- und Bauleitung während der SIA-Phasen 4 und 5 (Ausschreibung und Realisierung)

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Limmattalbahn AG

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.