Küssnacht – Brunnen / Bauherrenvermessung

» Beitrag melden

Abgabetermin: 25.03.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 01.02.2019 | N04, 080210, EP Küssnacht – Brunnen / Bauherrenvermessung Abs.01, 03, 04:

 

Das Erhaltungsprojekt N04 Küssnacht – Brunnen (EP KüBru) ist ein ca. 20 km langer Streckenabschnitt (aufgeteilt auf 4 Abschnitte) zwischen dem Anschluss Küssnacht (km 107.000) und dem Nordportal des Mositunnels (km 127.600). Die Nationalstrasse wird zwischen 2017 und 2022 instandgesetzt. Die 4 Abschnitte befinden sich in unterschiedlichen Projektphasen. Die Leistungen der Bauherrenvermessung sind in den Abschnitten 1 (Instandsetzung 2021), 3 (2022) und 4 (2019/20) zu erbringen.


Die Bauherrenvermessung arbeitet im Auftrag der Projektleitung/Projektverfasser, welche folgende Aufgaben wahrnimmt (nicht abschliessend):

  • Ergänzende Aufnahmen für die Projektierung
  • Erstellen/Verdichten des Fixpunktnetzes
  • Erstellen Absteckungen / Kontrollen Absteckung Unternehmer
  • Einmessen/ Aufnahmen von Werkteilen/Werkleitungen nach Ausführung
  • Überwachungsmessungen
Bedarfsstelle/Vergabestelle:

Bundesamt für Strassen ASTRA Filiale Zofingen

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.