Kraftwerkserneuerung Ritom; Bau- und Montageleitung

» Beitrag melden

Abgabetermin: 12.01.2018

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 17.11.2017 | Die Bau- und Montageleitung stellt unter Führung des Leiters Ausführung der RiSA die Realisierung des Projektes gemäss den vertraglich festgelegten Qualitäts- und Terminanforderungen sowie im vereinbarten Kostenrahmen auf der Baustelle sicher.


Sie ist somit für die Leitung der Baustelle zuständig und verantwortlich für die ordnungsgemässe und termingerechte Ausführung der Bau- und Montagearbeiten sowie für die administrativen Belange der Bauausführung wie z.B. Prüfung der Rechnungen und weiter für die dauernde Qualitätsprüfung des Werkes (Einhaltung der Zielformulierungen hinsichtlich Qualität, Termine und Kosten) gemäss den vertraglichen Vorgaben. Die Bau- und Montageleitung sorgt für die rechtzeitige Koordination der Ar-beiten aller am Bauwerk beteiligten Unternehmungen unter Berücksichtigung der von ihnen benötigten Vorbereitungszeit. SIA-Phase 52 und 53 (Option)

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Ritom SA

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.