Kontrollen der Einhaltung der Lohngleichheit

» Beitrag melden

Abgabetermin: 12.01.2020

Auftragsart: Dienstleistung

03.12.2019 | (20014) 303 Fachpersonen für Kontrollen der Einhaltung der Lohngleichheit zwischen Frau und Mann im öffentlichen Beschaffungs- und/oder Submissionswesen:

Der Bund vergibt seine Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Unternehmen, welche die Einhaltung des Bundesgesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen gewährleisten. Dazu gehören die Arbeitsbedingungen, die Arbeitsschutzbestimmungen (Arbeitsgesetz; Unfallversicherungsgesetz) sowie die Lohngleichheit zwischen Frau und Mann (Gleichstellungsgesetz). Der Bund führt zur Einhaltung der Lohngleichheit Kontrollen durch. Diese werden vom EBG in Zusammenarbeit mit der Beschaffungskonferenz des Bundes BKB im Auftrag der Beschaffungsstellen durchgeführt.
Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG sucht mit der geplanten Ausschreibung insgesamt maximal zwei Vertragspartner/innen. Die Beschaffung wird auf 2 Lose aufgeteilt.

  • Los 1: Fachpersonen für Kontrollen der Einhaltung der Lohngleichheit zwischen Frau und Mann im öffentlichen Beschaffungs- und/oder Submissionswesen

Das EBG sucht mit dieser Ausschreibung 1 Vertragspartner/in, welche als externe Fachperson beauftragt wird, gewisse Leistungen bei der Lohngleichheitskontrolle (u.a., Datenerhebung, Datenplausibilisierung, Datenanalyse, Analysebericht) durchzuführen. Der Bund hat einen Bedarf von ca. 30-40 Kontrollen pro Jahr. Die Charta der Lohngleichheit im öffentlichen Sektor wurde von 16 Kantonen und 83 Gemeinden (Stand Ende Oktober 2019) unterzeichnet. Die Unterzeichnenden bekräftigten damit, die Einhaltung der Lohngleichheit im Rahmen des öffentlichen Beschaffungs- und/oder Subventionswesen durch die Einführung von Kontrollmechanismen zu fördern. Der Bedarf an neuen Kontrollen pro Jahr erhöht sich dadurch in den nächsten Jahren auf ca. 60-70.

  • Los 2: Fachperson zur organisatorischen und fachlichen Unterstützung des Eidgenössischen Netzwerks Fachpersonen Lohngleichheit

Das EBG sucht mit dieser Ausschreibung 1 Vertragspartner/in zur organisatorischen und fachlichen Unterstützung des Eidgenössischen Netzwerks Fachpersonen Lohngleichheit. Dazu gehört insbesondere die Aktualisierung aller Dokumente und Vorlagen für die Durchführung der Kontrollen, die Protokollführung und Ergebnissicherung der jährlich 4 Sitzungen der Fachpersonen mit dem EBG sowie der praktische und technische Know-how-Transfer ins Standard-Analyse-Tool (Logib).

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.