Kollektiv-Privathaftpflichtversicherung für
Klientinnen und Klienten der Sozialen Dienste

» Beitrag melden

Abgabetermin: 06.06.2016 - 10:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 11.03.2016 | Die Sozialen Dienste der Stadt Zürich versichern ihre Klientinnen und Klienten, für die eine Kindes- oder Erwachsenenschutzmassnahme geführt wird. Per 01.01.2017 wird die bestehende Kollektiv-Privathaftpflichtversicherung im Rahmen des üblichen Ausschreibungszyklus neu ausgeschrieben und die Privathaftpflichtrisiken der Klientinnen und Klienten sollen weiterhin optimal und zu einem wirtschaftlich vorteilhaften Preis abgedeckt werden.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Soziale Dienste der Stadt Zürich (SOD)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.