KNZ futura Vorstudie

» Beitrag melden

Abgabetermin: 19.08.2019 - 12:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 19.07.2019 | Kapo AR will mit dem Projekt «Vorstudie KNZ futura» die Basis legen für die Zukunft der Kantonalen Notrufzentrale (KNZ). Der LifeCycle der heutigen IT-Systeme läuft aus und der bisherige Betreiber der Einsatzleitsysteme, die Kantonspolizei St. Gallen, wird den bisherigen Mandantenbetrieb in den nächsten 4 Jahren einstellen.


Der Regierungsrat hat am 14. Juni 2019 die Freigabe für die Durchführung der Vorstudie erteilt.
Zur Erarbeitung der Vorstudie soll mit einer öffentlichen Ausschreibung ein externer Partner und Projektleiter gesucht werden. Mit der Projekt-Vorstudie sollen die Prozesse, die Organisation und die Technik (IT) untersucht und evaluiert werden. Die notwendigen strategischen Entscheidungen werden in dieser Phase vorbereitet und wenn nötig durchgeführt, um die anschliessende Realisierung optimal und terminkonform durchzuführen. Weitere Details sind dem Pflichtenheft zu entnehmen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Departement Inneres und Sicherheit/Kantonspolizei

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.