IWB, Kanalreinigungen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 26.05.2016 - 15:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 27.04.2016 | Gegenstand des Vergabeverfahrens

Der Auftrag beinhaltet die fachgerechte Reinigung von:
- Rohre und Kanalisationen
- Absaugen von Rückständen (Filterkuchen, Schlacke, Filterstaub, Kesselstaub) aus der Müllverbrennungsanlage inkl. der fachgerechten Entsorgung des Filterkuchens (VeVA Code 190105)
- Absaugen von Rückständen (Rost- und Kesselasche trocken/feucht) aus dem Holzkraftwerk
- Absaugen von Holzschnitzel aus Holzlagersilo
- Absaugen von natürlichen Flussschlämmen im Wasserzufuhrkanal und Unterläufe des Kleinwasserkraftwerks neue Welt inkl. der fachgerechten Entsorgung
- Zustandsanalysen von Rohrleitungen, Kanalisationen usw. mittels TV-Kamera mit Dokumentation auf CD/DVD und einem Abschlussbericht
- Dichtheitsprüfungen mit Druckluft und Wasser inkl. Dokumentation

Los 1: Nassreinigung. Die Leistungen für Los 1 beinhalten:
• Reinigung/Durchspülen von Rohrleitungen und Kanalisationen
• Zustandsanalysen von Rohrleitungen, Kanalisationen usw. mittels TV-Kamera mit Dokumentation auf CD/DVD und einem Abschlussbericht
• Dichtheitsprüfungen mit Druckluft und Wasser inkl. Dokumentation
• Absaugen von Rückständen aus der Müllverbrennungsanlage inkl. der fachgerechten Entsorgung des Filterkuchens (VeVA Code 190105); die abgesaugte Schlacke (VeVA Code 190112) muss im Schlackenbunker vor Ort entsorgt werden
• Absaugen von „natürlichen Flussschlämmen (Birs)“ im Wasserzufuhrkanal und Unterläufe des Kleinwasserkraftwerks neue Welt inkl. der fachgerechten Entsorgung

Los 2: Trockenreinigung. Die Leistungen für Los 2 beinhalten:
• Absaugen von Rückständen aus der Müllverbrennungsanlage inkl. Abfüllen von Filterstaub (VeVA Code 190113) und Kesselstaub (VeVA Code 190115 ) in Bigbags
• Absaugen von Rückständen aus dem Holzkraftwerk: Rost- und Kesselasche feucht (VeVA Code 100101) müssen im Schlackenbunker vor Ort entsorgt werden; Rost- und Kesselasche trocken (VeVA Code 100114) ist in Bigbags abzufüllen
• Absaugen von Holzschnitzel aus Holzlagersilo

Es wird beabsichtigt, pro Los (Los 1 Nassreinigung, Los 2 Trockenreinigung) mit je maximal zwei Auftragnehmern einen Rahmenvertrag über 4 Jahre abzuschliessen. Die Auftragsvergabe erfolgt pro Los an die maximal zwei bestbewerteten Angebote.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Industrielle Werke Basel (IWB), Einkauf, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.