IWB, Fundamentalmodell für
den europäischen Strommarkt

» Beitrag melden

Abgabetermin: 22.02.2016 - 14:30 Uhr

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 30.01.2016 | Die Energieversorgung unterliegt einem grundlegenden Wandel, der neben der bevorstehenden Marktliberalisierung durch viele nationale und internationale Entwicklungen beeinflusst wird. Neben den Rohstoffpreisen und Fördersystemen für neue erneuerbare Energien spielen auch langfristige wirtschaftliche Trends sowie internationale Klimaschutzvorhaben eine wichtige Rolle. Im nationalen Kontext sind es vor allem die Ziele und Maßnahmen die sich aus der Energiestrategie 2050 ergeben und ergeben werden, die im regulatorischen Bereich für Verunsicherung sorgen.


Vor diesem Hintergrund wird bei IWB im Rahmen des Prozesses zur Unternehmensplanung jährlich die Prognose der langfristigen Energiemarktentwicklung (LEME) inhaltlich überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Ziel ist es, die stundenscharfen Strompreise bis 2050 für die Länder Schweiz, Deutschland, Frankreich und Italien zu modellieren und mittels Szenarien bestehende Marktunsicherheiten auszuloten. Die Szenarien werden als eine erprobte Methode zur Bereitstellung quantitativer und qualitativer Entscheidungsgrundlagen verwendet und dienen dazu, konsistente Bilder über mögliche Entwicklungen der Zukunft zu generieren. Die Ergebnisse fliessen in die Bewertung von Investitionsprojekten sowie in die Langfristplanung ein und werden für die quantitative Beantwortung von strategischen Fragestellungen benötigt.


Für die inhaltliche Unterstützung des LEME-Prozesses beabsichtigt IWB ein erprobtes fundamentales Strommarktmodell anzuschaffen, welches ein Ausgangszenario mit Berechnungen bis 2050 beinhaltet.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Industrielle Werke Basel (IWB), Einkauf, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.