Instandhaltung und die
Sanierung der BSA-Einrichtungen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 02.05.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 12.03.2019 | N01.10 160025 - Upn.1 Yverdon - Arrissoules - APR BSA phases MK jusqu'à mise en service (ID 5907):

 

Die Ziele des Auftrags sind die Instandhaltung und die Sanierung der BSA-Einrichtungen in den Tunneln Pomy, Arrisoules und Bruyères-Châbles festzulegen. Dieses Gebiet liegt an der A1 zwischen pk 93,5 und pk 110,8 zwischen dem Anschluss Yverdon-Sud und der Einhausung von Châbles.

Die Leistungen dieses Autrags entsprechen den Leistungen des Projektautors (APR), ein-schließlich:
- Die Erstellung einer Variantenanalyse ohne die Zusammenstellung eines MK-Dossier, das auf der Dokumente des 0 Zustands aufgebaut wäre.
- Die SIA Leistungsphasen 32, 41, 51, 51, 52 und 53 für die folgenden Bereiche :
Energieverteilung
Beleuchtung
Signalisierung
Überwachungseinrichtungen
Kommunikations- und Managementsystem
Verkabelungsanlage (Infrastruktur)
Nebenanlagen
Provisorium BSA und Interaktionen mit dem GC
Hoch- und Tiefbauelemente im Zusammenhang mit den bearbeiteten BSA technischen Bereichen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Office fédéral des routes - Infrastructure routière Ouest Filiale Estavayer-le-Lac

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.