Initialscanning für elektronisches Personaldossier

» Beitrag melden

Abgabetermin: 21.06.2017 - 12:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 12.05.2017 | Der Kanton Zürich will seine heute dezentral geführten papierenen Personaldossiers digitalisieren und künftig im zentralen SAP HCM-System verwalten. Das elektronische Personaldossier soll nun in der gesamten kantonalen Verwaltung und der Rechtspflege in Etappen eingeführt werden. Vorgängig sind die Personaldossiers von rund 66‘000 aktiven Mitarbeitenden an ca. 40 Standorten aufzubereiten und zu verarbeiten, bzw. zu digitalisieren.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Personalamt

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.
Rubriken: Scanning, Scanservice