Ingenieurleistungen im Bereich Umwelt

» Beitrag melden

Abgabetermin: 27.05.2016

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 18.03.2016 | N02, 150004, RHEINTU BS, Rheintunnel Basel Erstellung GP / Ingenieurleistungen im Bereich Umwelt:

 

Das Bundesamt für Strassen ASTRA ist zuständig für Bau, Unterhalt und Betrieb des schweizerischen Nationalstrassennetzes.

Zwischen Birsfelden und der Nordtangente Basel soll zur Entlastung der Nationalstrasse N02 eine neue Tunnelverbindung zwischen der Verzweigung Hagnau und der Verzweigung Wiese geschaffen werden (Projekttitel Rheintunnel). Das Kernstück bilden zwei Tunnelröhren mit je einem Fahrstreifen und einem Pannenstreifen (Variante C), die auch zweistreifig betrieben werden können. Die Variante Cmax beinhaltet zusätzlich eine Anbindung des Verkehrs von und nach Deutschland (inkl. Rampenbauwerke für die Verbindung Rheintunnel - A5).

Das vorliegend ausgeschriebene Mandat beinhaltet Leistungen zur Projektierung von Ausgleichs- und Ersatzmassnahmen, Abklärungen bezüglich temporären und permanenten Deponiestandorten sowie die Bearbeitung von landschaftsbezogenen Themen (Landschaftsschutz, Landschaftskonzepte, Vernetzung) im Austausch mit den weiteren Projektverfassern und den Verfassern des Umweltverträglichkeitsberichts (UVB).

Gegenstand des ausgeschriebenen Mandats sind Leistungen als Projektverfasser Umwelt für die Phasen Generelles Projekt und Ausführungsprojekt (optional).

Für den detaillierten Aufgabenbeschrieb siehe Ausschreibungsunterlagen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen ASTRA

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.