Ingenieurleistungen des Projektverfassers BSA

» Beitrag melden

Abgabetermin: 15.04.2020

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 21.02.2020 | N06.32 110003 – Bern PUN Wankdorf – Muri – PV BSA, Phase 51-53 (ID 3210):

 

Das Projekt Bern PUN (Pannenstreifenumnutzung) auf der Nationalstrasse N06 zwischen den Anschlüssen Wankdorf (Nr. 37) und Muri (Nr. 13) beinhaltet eine Pannenstreifenumnutzung vom „Typ 1: PUN zwischen Anschlüssen oder Verzweigungen“ gemäss ASTRA Richtlinie 15002. Über die Realisierung der PUN Anlagen hinaus werden Unterhaltsmassnhamen an sämtlichen BSA Anlagen vorgesehen. Diese dienen dem mittelfristigen Unterhalt der BSA. Damit wird gewährleistet, dass auf dem Abschnitt Wankdorf-Muri kein verkehrsbehindernder BSA-Unterhalt mehr notwendig ist, bis der Bypass Bern Ost realisiert wird.


Das vorliegende Mandat beinhaltet die Ingenieurleistungen des Projektverfassers BSA und der örtlichen Bauleitung BSA für die Phasen 51 – 53.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur West, Filiale Thun

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.