Infrastruktur zur Analyse
von unstrukturierten Daten (AUDI)

» Beitrag melden

Abgabetermin: 11.04.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 19.02.2019 | Mit der vorliegenden Ausschreibung sucht die FINMA einen Anbieter (Generalunternehmer), welcher das Einführungsprojekt, den Betrieb inkl. Wartung und den Support einer e-Discovery Standardsoftware für die FINMA als externer Leistungserbringer sicherstellen kann.

Im Weiteren ist der Anbieter in der Lage, bei Bedarf unterstützende Dienstleistungen in der Fallbearbeitung auszuführen.

Der Anbieter übernimmt alle notwendigen und erforderlichen Umsetzungsaufgaben gemäss den technischen und fachlichen Anforderungen und arbeitet mit den Fachspezialisten der FINMA zusammen.

Für Rechenzentrumsdienstleistungen darf der Anbieter einen Subunternehmer beiziehen (auch für den Subunternehmer gelten die Anforderung in den Eignungskriterien z.B. Datenschutz, Datenhaltung Schweiz und Schweizer Recht).

Unter dem Projektnamen AUDI soll die gesuchte e-Discovery Standardsoftware eingeführt und über mehrere Jahre betrieben werden.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.