Global Custodian Lösung ETH Zürich

» Beitrag melden

Abgabetermin: 10.05.2016 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 30.03.2016 | Die Abteilung Rechnungswesen der ETH Zürich führt insgesamt fünf Vermögensverwaltungsmandate bei drei Vermögensverwaltern. Das Gesamtvermögen der fünf Mandate beträgt ca. 200 Mio. CHF. Die Mandate sind wie folgt strukturiert:

  • Aktivmandat, ca. 45 Mio. CHF (Bank 1)
  • Passivmandat, ca. 155 Mio. CHF (Bank 2)
  • Kleinmandat 1 aktiv, ca. 0.11 Mio. CHF (Bank 2)
  • Kleinmandat 2 aktiv, ca. 0.12 Mio. CHF (Bank 1)
  • Kleinmandat 3 aktiv, ca. 0.17 Mio. CHF (Bank 3)

Es ist nicht vorgesehen an der aktuellen Mandatsvergabe etwas zu ändern.
Die Abteilung Rechnungswesen der ETH Zürich übernimmt die Aggregation der Reporting-Daten (Wertschriftenbuchhaltung nach IPSAS Rechnungslegungsstandard – 4x pro Jahr, Gesamtperformance der Mandate, Risikokennzahlen, usw.).


Zur effizienten und transparenten Organisation dieser Tätigkeiten sucht die Abteilung Rechnungswesen der ETH Zürich nach einer zentralen Verwahrung und Administration der Wertschriften aller Vermögensverwaltungsmandate inkl. dazugehörigen Dienstleistungen wie Wertschriftenbuchhaltung und Reporting. Zudem soll die Einhaltung der ETH Zürich-spezifischen Anlagerichtlinien auf sämtlichen Mandaten geprüft werden.


Die Aufgabe soll durch einen erfahrenen Partner mit einer etablierten Global Custodian Lösung übernommen werden.


(Details gemäss Ausschreibungsunterlagen)

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
ETH Zürich

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.