Gesamtsanierung und
Erweiterung Volksschule Stöckacker

» Beitrag melden

Abgabetermin: 24.07.2020

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 19.02.2020 | Gesamtsanierung und Erweiterung Volksschule Stöckacker, einstufiger Projektwettbewerb für Architektur- und Landschaftsarchitekturbüros im offenen Verfahren:

 

Am Standort der Schulanlage Stöckacker ist ein Anstieg der Schülerzahlen prognostiziert. Dafür verantwortlich sind verschiedene grössere Wohnbauprojekte im näheren Umfeld. Um das Wachstum auffangen zu können ist ein Erweiterungsneubau erforderlich. Gleichzeitig sollen die schützenswerten Bestandesbauten sanft saniert und an die heutigen pädagogischen Anforderungen angepasst werden. Gesamthaft sind fünfzehn Klassenzimmer samt Spezial- und Nebenräumen und zwei Turnhallen bereitzustellen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Präsidialdirektion

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.