Gesamtlösung für das
Migrationswesen des Kanton Bern

» Beitrag melden

Abgabetermin: 15.03.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 09.01.2019 | EVAL-BE_POM-MIP_NFAM:

 

Der Leistungsbezüger beschafft eine prozess- und workflowunterstützende, parametrierbare, intuitiv bedienbare, webbasierte Gesamtlösung für das Migrationswesen des Kanton Bern, welche beim internen ICT-Dienstleister des Kantons Bern betrieben wird.


Der Leistungserbringer stellt auf Basis eines standardisierten Frameworks ein Gesamtsystem bereit, welches mit einer oder mehreren Fachanwendungen (in einem Gesamtsystem) über grundlegende, parametrierbare Funktionen verfügt wie eine Dossierverwaltung, eine Fallführung, ein Dokumenten Management System (DMS), ein Abrechnungssystem und über standardisierte Schnittstellen (eCH- und Industrie-Standards) für den Import und Export von Daten und Informationen.


Auf dieses Gesamtsystem wendet der Leistungserbringer die in diesem Pflichtenheft und seinen Anhängen beschriebenen Anforderungen entweder durch Systemanpassung (Customizing) oder durch Funktionserweiterung an.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern, Amt für Migration und Personenstand

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.