Gesamtlösung für
computergestützte schriftliche Anwaltsprüfungen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 28.04.2017 - 10:30 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 18.03.2017 | Die Anwaltsprüfungskommission des Kantons Bern beabsichtigt einen Wechsel von handschriftlichen hin zu computergestützten Anwaltsprüfungen. Die zukünftige Gesamtlösung für die Durchführung von computergestützten schriftlichen Anwaltsprüfungen umfasst die zur Verfügung-Stellung von funktionsbereiten Prüfungsarbeitsplätzen und dazu notwendiger Infrastruktur, den Auf- und Abbau der Gesamtlösung, den Vor-Ort-Support während der Dauer der Prüfungs-Sessionen, angemessene Vorkehrungen für die Sicherheit und gegen Missbrauch, sowie die Übergabe der von den Kandidierenden verfassten Prüfungstexte als PDF.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Justizleitung des Kantons Bern, Stabsstelle für Ressourcen

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.