Generalplaner Perronverlängerung Oberland

» Beitrag melden

Abgabetermin: 09.02.2021

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 08.12.2020 | Generalplaner Phasen 31-53: FET - WZ: Perronverlängerung Oberland.

 

Im Betriebsgebiet der Zürcher S-Bahn werden auf Grund der aktuellen Nachfrageentwicklung bis 2035 im Korridor Zürcher Oberland (Effretikon–Wetzikon) zwingend Perronverlängerungen notwendig. Die Perronverlängerungen in diesem Korridor sind bis spätestens 2028 erforderlich und werden im AS 2035 als vorgängig realisiert vorausgesetzt.

Die S3 ist heute die stärkste ausgelastete Linie mit doppelstöckigem Rollmaterial von maximal 200 m Länge. Um der heutigen Nachfrage sowie den zukünftigen Nachfrageprognosen entsprechen zu können, planen ZVV und SBB-P den Einsatz von 300 Meter Kompositionen. Es sind Anlagenanpassungen in Fehraltorf, Pfäffikon ZH, Kempten und Wetzikon erforderlich.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
SBB Bauprojekte

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.