Fernlenkmanipulator

» Beitrag melden

Abgabetermin: 08.10.2019 - 12:00 Uhr

Auftragsart: Lieferung

06.09.2019 | Der Fernlenkmanipulator soll Entschärfern bei der Handhabung von Spreng- und Explosivkörpern sowie anderen gefährlichen Stoffen die Möglichkeit bieten, alle notwendigen Tätigkeiten - insbesondere das Erkennen, Identifizieren, Analysieren und Entschärfen -aus sicherer Entfernung durchzuführen, ohne sich selbst im Gefahrenbereich aufhalten zu müssen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Flughafen Zürich AG

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.
Rubriken: Sprengtechnik