Ersatzneubau Asylzentrum Adliswil

» Beitrag melden

Abgabetermin: 25.11.2020 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 24.07.2020 | Ersatzneubau Asylzentrum Adliswil, Projektwettbewerb im offenen Verfahren:

 

Die Betriebsbewilligung für das bestehende Provisorium des Asylzentrums in Adliswil läuft aus. Der Kanton Zürich macht für die Umsetzung des Projekts daher eine sehr hohe Dringlichkeit geltend. Der Schlüsselstandort Adliswil soll möglichst nahtlos weiterbetrieben werden können, es steht jedoch kein Ersatzstandort als Übergangslösung zur Verfügung.

Im Rahmen des Wettbewerbsverfahrens ist ein Vorschlag für die Umsetzung der Bauaufgabe zu erarbeiten, welche im Wesentlichen Bereiche für Administration und Betreuung, Wohnen und Aufenthalt sowie Räume für Beschäftigung und Gebäudebetrieb umfasst. Neben der städtebaulichen, architektonischen und freiraumplanerischen Qualität des Entwurfs liegt das Augenmerk der Beurteilung auf den Aspekten der Funktionalität, der Wirtschaftlichkeit (Erstellung und Betrieb), der Dringlichkeit sowie Nachhaltigkeit.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Baudirektion Kanton Zürich

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.
Rubriken: Neubauten, Architektur