Erneuerung Sekundärtechnik für zwei Unterwerke

» Beitrag melden

Abgabetermin: 19.02.2021

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 22.01.2021 | Die St.Galler Stadtwerke planen in zwei Unterwerken den Ersatz der Schutz- und Feldleitgeräte sowie der gesamten Stationsleittechnik für die Hoch- und Mittelspannungs-Schaltanlagen 110kV und 10kV. Während den Umbauarbeiten bleiben alle Unterwerke in Betrieb. Für die Arbeiten werden einzelne Felder freigeschaltet. Die Kommunikation der Schutz- und Feldleitgeräte mit dem Stationsleitsystem ist vorgegeben und erfolgt über das Protokoll IEC 61850. Die Arbeiten umfassen die Detailplanung, Konfiguration, Lieferung, Montage, Test und Inbetriebnahme sowie die Dokumentation.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Stadt St.Gallen, St.Galler Stadtwerke, Netz Elektrizität und Telecom

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.