Erbringung von
Labordienstleistungen für die UPK Basel

» Beitrag melden

Abgabetermin: 05.10.2020 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 12.08.2020 | Mit der vorliegenden Submission (inkl. Anhängen) lädt die Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK Basel) Unternehmen für Labordienstleistungen zur Angebotseinreichung ein. Die UPK Basel eröffnet damit ein Ausschreibungsverfahren mit dem Ziel der Beauftragung eines geeigneten Unternehmens für die Erbringung von Labordienstleistungen. Das Ziel ist, ein optimales Preis-/ Leistungsverhältnis zu erreichen und langfristig zu halten. Diese Anforderungen bilden die Basis für diese Ausschreibung.

BITTE BEACHTEN SIE:
Alle erstellten Angebotsunterlagen sind in Papierform und auf einem mobilen Datenträger (USB-Stick) abzugeben. Die elektronische Angebotserfassung wird mit einer automatisch erstellten Angebotsquittung abgeschlossen, welche mit allen Unterlagen unterschrieben spätestens Montag, den 05.10.2020, 16.00 Uhr der Beschaffungsstelle vorliegen müssen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.