Erarbeitung der Sonderbauvorschriften

» Beitrag melden

Abgabetermin: 30.08.2016 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 20.07.2016 | ETH Zürich, Masterplan Hönggerberg 2040 – Erarbeitung der Sonderbauvorschriften:

 

Am Standort Hönggerberg der ETH Zürich gilt derzeit der Masterplan „Science City“ aus dem Jahr 2005 und die darauf basierenden Sonderbauvorschriften. Da die darin definierte Baumassenziffer mit den im Bau befindlichen und geplanten Bauvorhaben ausgeschöpft sein wird, wurde ein neuer Masterplan 2040 entwickelt. Für die Erarbeitung der darauf basierenden Sonderbauvorschriften wird ein Planerteam gesucht. Gleichzeitig werden von andern Planer ein Freiraum- und ein Mobilitätskonzept sowie die kantonalen Planungsinstrumente entworfen.

Die Leistungen für die Sonderbauvorschriften umfassen insbesondere:

  • Entwickeln der Sonderbauvorschriften und aller dazu notwendigen Unterlagen,
  • Besprechungen mit und Abklärungen bei den Ämtern,
  • Beratung und Unterstützung der ETH Projektleitung bei der Gesamtkoordinatorin,
  • Teilnahme an den Kernteamsitzungen und internen Arbeitssitzungen.
Bedarfsstelle/Vergabestelle:

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.