Entwässerungskonzept und Massnahmenplan

» Beitrag melden

Abgabetermin: 14.06.2019 - 14:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

10.05.2019 | GEP Bearbeitung im Einzugsgebiet des GVRZ: Verbands-GEP GVRZ, Ingenieurleistungen zum Entwässerungskonzept und Massnahmenplan:

 

Der Verbands-GEP des GVRZ muss auf Basis des im März 2019 genehmigten Pflichtenhefts für die GEP-Nachführung überarbeitet werden. Die Überarbeitung umfasst das Entwässerungskonzept und die Massnahmenplanung (Teilprojekte 11 + 12). Die Bearbeitung erstreckt sich aufgrund der Abhängigkeit von vielen Daten der Gemeinden über einen Zeitraum von rund 5 Jahren. Der Ablauf erfolgt in zwei Phasen mit je einer separaten Auftragserteilung. Das Einzugsgebiet des GVRZ erstreckt sich (fast) über den ganzen Kanton Zug sowie Teile der Kantone Luzern und Schwyz.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Gewässerschutzverband der Region Zugersee-Küssnachtersee-Ägerisee (GVRZ)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.