Einkaufskatalog, Add-On

» Beitrag melden

Abgabetermin: 11.05.2016

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 27.04.2016 | IWB beabsichtigt eine SAP Add-On Komponente zu beschaffen. Eine Anbindung der SAP Standard Module Materialwirtschaft und Instandhaltung an eine Standard Schnittstelle, welche auf dem SAP Open Catalog Interface (SAP OCI) Katalogschnittstelle Standard basiert.
Zusätzlich soll die Möglichkeit bestehen auch interne Kataloge abzubilden und zu verwenden. Der Zugriff auf interne und externe Kataloge soll für Einzelbenutzer oder Gruppen einschränkbar sein.


Unabhängig der gewählten Kataloge (oder manuelle Eingabe) generiert das System aufgrund der Kombination Lagerbestand und Materialart Reservierungsvorgänge oder Beschaffungsvorgänge (BANF). Ebenfalls sollte die Möglichkeit bestehen mittels Customizing dynamische Informationen wie z.B. Warengruppe, Sachkonto, Kontierungen automatisch abzuleiten.
Zusätzlich soll der Erfassungskomfort mit der Möglichkeit einer Massenerfassung von Positionen oder einzelnen Spalten erhöht werden können. Damit spezifische Kunden Anforderungen abgedeckt werden können muss das Produkt durch
Kundenentwicklungen erweiterbar sein.

IWB sucht mehrere mögliche Anbietende, welche zu einem späteren Zeitpunkt in einem Einladungsverfahren zur Offertstellung eingeladen werden sollen. Die detaillierten Unterlagen werden den geeigneten Anbietern anschliessend zur Verfügung gestellt. Potenzielle Anbietende können jetzt Ihr Interesse melden, um allenfalls am anschliessenden Einladungsverfahren teilnehmen zu können.

Das Bewerbungsschreiben ist unter Angabe von

Firmennamen
Adresse
PLZ, Ort
Kontaktperson, E-Mail-Adresse

mit dem Betreff "Einkaufskatalog, Add-On" per Mail an submissionen@iwb.ch zu richten.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Industrielle Werke Basel (IWB), Einkauf, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.