Doppelspurausbau Wildpark-Höfli

» Beitrag melden

Abgabetermin: 10.04.2019 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 22.02.2019 | Zwischen Km 8.900 und 10.200 soll der Streckenabschnitt als Doppelspur ausgebaut werden. Mit dem Doppelspurausbau ist auch der Umbau der Hst. Wildpark-Höfli verbunden, wobei gleichzeitig die Anforderungen gemäss Behindertengleichstellungsgesetz erfüllt werden sollen. Davon betroffen sind ebenfalls zwei Personenunterführungen, welche mittels einer Rampe an die neuen Aussenperrons anzuschliessen sind. Die vorgängige Verlegung der Sihltalstrasse des Kantons Zürich sowie der Quellwasserleitung der Stadt Zürich stellt eine zwingende Voraussetzung zur Realisierung des Ausbaus dar. Es handelt sich um ein Ingenieurbauprojekt mit Anpassungen bzw. Erweiterungen der bestehenden Sihltalstrasse, der bestehenden Quellwasserleitung, der Personenunterführungen, der Gleis-, Fahrleitungs-, Lärm-, Erschütterungs- und Sicherungsanlagen sowie mit Errichtung von zwei neuen Aussenperrons inkl. Möblierung.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Sihltal Zürich Uetliberg Bahn SZU AG

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.