Digitalisierung Schulen Belp
im Zuge der Einführung Lehrplan 21

» Beitrag melden

Abgabetermin: 17.07.2019 - 17:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 05.06.2019 | Mit dem Projekt «Digitalisierung der Schulen Belp im Zuge der Einführung Lehrplan 21» sollen die Voraussetzungen für die Umsetzung des Bildungsauftrags gemäss Lehrplan 21 geschaffen werden, indem für die Schule und die Schuladministration eine funktionierende, funktionale und zeitgemässe ICT-Ausstattung beschafft wird. Dabei wird die ICT-Infrastruktur für die Schulleitung und Lehrpersonen, sowie für Schülerinnen und Schüler vermehrt als Arbeitsinstrument betrachtet.

Die Beschaffung beinhaltet Client Hardware in Form von Notebooks und Tablets für Lehrpersonal und Schülerinnen und Schüler (SuS), Windows- und Office 365-Lizenzen, Infrastrukturkomponenten für die Schulzimmer wie Beamer, Leinwände, Visualizer, Soundsysteme und Notebook-Korpusse bzw. -wagen. Im Weiteren werden auch Netzkomponenten wie Switches und WLAN-Antennen ausgeschrieben.


Zusätzlich sind umfangreiche Dienstleistungen für die Installation den Betrieb und Unterhalt des Gesamtsystems anzubieten.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Abteilung Bildung & Kultur

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.