BHU BSA (Bauherrenunterstützung für
Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen)

» Beitrag melden

Abgabetermin: 14.06.2016

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 02.05.2016 | Das Mandat beinhaltet folgende Projektmassnahmen, BHU BSA (Bauherrenunterstützung für Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen), zwischen 2016 und 2025 :

KN Waadt-Freiburg : Erneuerung Kommunikationsnetzwerk (KN) auf dem gesamten ASTRA-Autobahnnetz für das Gebiet Waadtland und Freiburg. Anpassung der KN ATM Technologie an die Kommunikationstechnologie Gigabit IP.

KN Jura : Erneuerung des KN für das gesamte Autobahnnetz Jura der ASTRA Filiale 1. Verbesserung der Technologie und der Architektur des Netzwerks. Anpassung der KN ATM Technologie an die Kommunikationstechnologie Gigabit IP.

KN Genf : Modernisierung des KN für das gesamte Autobahnnetz Genf der ASTRA Filiale 1.
Verbesserung der Technologie und der Architektur des Netzwerks. Migration des IP Netzwerks an die IP Gigabit Technologie.

WTA : Aufstellung oder Renovation der Wechseltextanzeigen (WTA) auf dem Autobahnnetz N1, N9 und N12 um den Benutzern die Verkehrsbedingungen auf diesen Verkehrsachsen zu vermitteln und, im Fall von grösseren Störungen, eine Verkehrsentlastung zu begünstigen.

DAB+ : Das Projekt DAB+ hat zum Ziel, alle Tunnels der ASTRA Filiale 1 mit BSA-Ausrüstungen zu versehen, die für das digitale Radionetz DAB+ kompatibel sind.

VTV Waadt : Erneuerung des Video-Systems des Kantons Waadt für die Autobahnen N1, N9 und N5, sowie für zwei Werke des Kantons Freiburg (Tunnel de Frasse und Sévaz).

Verkehrszähler : Einrichtung der Zähler auf den Autobahnachsen N1, N5, N9 und N16 der ASTRA Filiale 1, für die Online Datenerfassung sowie die Verkehrsstatistik.

Die verschiedenen Aufgaben des BHU setzen sich wie folgt zusammen :

  • Verwaltung Administration und Finanzen
  • Budgetkontrolle der Projekte
  • Verwaltung Administration der Ausschreibungen (Massnahmen gemäss öffentlicher Vergabe)
  • Verwaltung der Zusatz-Offerten
  • Prüfung der technischen Lösungsvorschläge in den Zusatzofferten
  • Periodische Organisation der Projekt-Sitzungen (Outlook)
  • Organisation der Sitzungen (DirPro und Copil) ;
  • Organisation der Werkabnahmen

Siehe detaillierte Beschreibung der Aufgaben unter Ziffer 3 «Leistungsbeschrieb» des Vertrags.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Office fédéral des routes - Infrastructure routière Ouest Filiale Estavayer-le-Lac

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.