Betrieb Meldesysteme für
übertragbare Krankheiten 2017-2022

» Beitrag melden

Abgabetermin: 03.04.2017

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 20.02.2017 | (17083) 316 Betrieb Meldesysteme für übertragbare Krankheiten 2017 - 2022:

 

In der Schweiz ist die Abteilung Übertragbare Krankheiten am Bundesamt für Gesundheit BAG zuständig für die Überwachung, Verhütung und Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten. Die Datengenerierung gemäss Bundesgesetz über die Bekämpfung übertragbarer Krankheiten des Menschen (Epidemiengesetz EpG SR 818.101) mit dem Ausführungsrecht (EpV SR 818.101.1 und SR 818.101.126) und den Internationalen Gesundheitsvorschriften 2005 der WHO (IGV, SR 0.818.103) wird von der Sektion Meldesysteme wahrgenommen.


Durch die Sektion Meldesysteme werden die Meldedaten zentral erfasst, epidemiologisch klassifiziert sowie in Grafiken und Tabellen aufbereitet und detailliert ausgewertet. Dies ermöglicht das zeitnahe Erkennen und Bewerten epidemiologischer Risiken, auch im Hinblick auf Sofortmassnahmen zur Krisenbewältigung.

Mit der vorliegenden Ausschreibung wird ein Anbieter gesucht, der die betriebliche und organisatorische Kontinuität der Überwachung übertragbarer Krankheiten in Zusammenarbeit mit der Sektion Meldesysteme über den gesamten Leistungszeitraum sicherstellen kann.

Die Leistungen werden in einer Grundleistung und zwei Optionen wie folgt ausgeschrieben:


Grundleistung (GL)

  • GL01: Betriebliche und organisatorische Unterstützung und Überwachung übertragbarer Krankheiten im Umfang von 6‘600 Stunden im Zeitraum vom 3.Q.2017 – 2.Q.2020

Optionen (OP)

  • OP01: Betriebliche und organisatorische Unterstützung und Überwachung übertragbarer Krankheiten im Umfang von 4‘400 Stunden im Zeitraum vom 3.Q.2020 – 2.Q.2022
  • OP02: Zusätzliche Aufgaben in Unterstützungs- und Überwachungsaufgaben sowie bei Erweiterungsprojekten im Umfang von 6‘500 Stunden im Zeitraum vom 3.Q.2017 – 2.Q.2022

Eine detaillierte Beschreibung der zu erbringenden Leistungen ist Gegenstand von Ziff. 3 des Pflichtenhefts.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Gesundheit BAG

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.