Beschaffung Fiberoptik-Konverter

» Beitrag melden

Abgabetermin: 28.06.2017

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 18.05.2017 | Zur Anbindung abgesetzter Endsysteme, wie Zugabfahrtsanzeiger, Video-Kameras, WLAN-Access-Points, etc. an die IP-basierten Datennetze setzt die SBB AG über 6‘000 Fiberoptische Konverter als Ethernet-Portverlängerung ein.

Es handelt sich dabei um Fiberoptik-Konverter mit mindestens je einer RJ45-Ethernet-Benutzer-Schnittstelle in drei funktionalen Ausprägungen:


Typ-1: 10/100 Mbps
Typ-2: 1 Gbps
Typ-3: 1Gbps mit PoE+

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
SBB Infrastruktur

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.